Fortbildungsveranstaltung und Vorträge

Seminare für Personalräte

    Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen in der Gesetzgebung zu Befristung, Teilzeit und Leiharbeit
    Frau Rechtsanwältin Dr. Laurie-Ann Klein und Herr Rechtsanwalt Birger Baumgarten berichten über aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen in der Gesetzgebung zu Befristung, Teilzeit und Leiharbeit.

    Die Themen sind u.a.:
  1. Die Änderungen im AÜG zum 01.04.2017
  2. Aktuelle Rechtsprechung zu ausgewählten Problemen des Befristungsrechts (u.a. Rechtsmissbrauch im öffentlichen Dienst, Altersgrenzen in Betriebsvereinbarungen, Sachgrundbefristung)
  3. Aktuelle Rechtsprechung zur Teilzeitarbeit (u.a. Benachteiligungsverbot, Rückkehranspruch, Verfahrensfragen)
  4. Chancen und Möglichkeiten der Betriebs-/Personalräte im Rahmen der Mitbestimmung

  5. Das Seminar vermittelt notwendige Kenntnisse für Mitglieder und Ersatzmitglieder von Betriebs-/Personalräten im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG bzw. § 42 Abs. 5 LPVG NRW

Die Teilnahmekosten betragen pro Person 250,00 € zzgl. Mehrwertsteuer.

Termin und Ort:
Donnerstag, den 12.10.2017, 9.30 Uhr – 16.00 Uhr
Jahrhunderthaus der IG Metall, Alleestraße 80, 44793 Bochum

Download: Einladung

Download: Anmeldung



Sollte das Seminar nicht zu einem von Ihnen gewünschten Thema stattfinden, können Sie sich zur Planung einer Inhouse-Schulung gerne mit uns in Verbindung setzen.

Aktuelles

01.03.2018
Newsletter für Personalräte
Informieren Sie sich über folgende Themen: Ver­weige­rung der Zu­stim­mung des Per­so­nal­rats per E-Mail • Zur Frage der Beacht­lich­keit einer Zu­stim­mungs­ver­wei­gerung • Un­wirk­sam­keit einer Befris­tungs­abrede wegen Ver­letzung von Mit­be­stim­mungs­rechten des Per­so­nal­rats weiter­lesen …

01.03.2018
Newsletter für Betriebsräte
Informieren Sie sich über folgende Themen: Unbillige Weisungen des Arbeitgebers sind nicht ver­bind­lich • Ein­sichts­recht in Brutto­lohn­listen ohne Anonymisierung • Wahl­anfechtung – Vor­heriger Ein­spruch gegen die Wähler­liste weiterlesen …